Veränderungen können wir nicht entgegenwirken. Im Leben kommen sie unerwartet, oft sind sie unerwünscht. Ich suche für meine Diplomarbeit Menschen, die in einer Phase der Veränderung sind, sei diese aufgrund von körperlichen Veränderungen, die Veränderung eines Lebensumstandes o.ä. Im Umgang mit dieser Veränderung begleite ich dich/Sie ganz im Sinne der Komplementärtherapie, mit Hilfe einer individuellen Yogapraxis, welche wir im Verlauf immer wieder anpassen. Dabei stellen wird  unter anderem die individuellen Ressourcen, positive Erfahrungen und die Selbstermächtigung in den Fokus.